we pave the way for biotechs

News

Eckert & Ziegler: Ergebnis pro Aktie steigt nach vorläufigen Zahlen auf 4,29 EUR

25.02.2020 / Die Berliner Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (ISIN DE0005659700, SDAX), hat nach vorläufigen, untestierten Berechnungen im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von knapp 180 Mio. EUR und ein Ergebnis pro Aktie von 4,29 EUR erzielt. Ohne die am 12.11. prognostizierten Einmaleffekte hätte das Ergebnis pro Aktie bei rund 4,60 EUR gelegen.

Der vollständige und testierte Jahresabschluss für das Jahr 2019 sowie die Prognose für das Jahr 2020 werden am 31. März 2020 veröffentlicht.

Über Eckert & Ziegler.
Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG gehört mit über 800 Mitarbeitern zu den weltweit größten Anbietern von isotopentechnischen Komponenten für Strahlentherapie und Nuklearmedizin. Die Eckert & Ziegler Aktie (ISIN DE0005659700) ist im SDAX der Deutschen Börse gelistet.

Pressemitteilung EZAG

zurück zur Liste

MDC
FMP
Charite
Campus Berlin-Buch
Berlin Buch