we pave the way for biotechs

News

Eckert & Ziegler erhöht Dividende

20.03.2018 / Die Eckert & Ziegler AG (ISIN DE 0005659700), ein Spezialist für isotopentechnische Anwendungen in Medizin, Wissenschaft und Industrie, hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem Umsatz von rund 144,8 Mio. EUR abgeschlossen. Wie der Aufsichtsrat auf seiner Bilanzsitzung feststellte, betrug der Jahresüberschuss 14,7 Mio. EUR und das Ergebnis pro Aktie 2,78 EUR. Die Prognosen für das Geschäftsjahr 2017 wurden damit erreicht.

Ohne die im Geschäftsjahr 2017 aufgegebenen Geschäftsbereiche betrugen Umsatz 138,6 Mio. EUR, Jahresüberschuss 11,6 Mio. EUR und Ergebnis pro Aktie 2,19 EUR.

Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung am 30. Mai 2018 die Zahlung einer Dividende in Höhe von 0,80 EUR pro dividendenberechtigter Aktie vorschlagen (Vorjahr: 0,66 EUR).

Die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und die Kapitalflussrechnung des abgelaufenen Geschäftsjahres finden Sie am 22.3. hier:  https://www.ezag.com/de/startseite/investoren/finanzberichte/
Der testierte Jahresabschluss wird dort am 29.3. eingestellt sein.

Quelle: EZAG

zurück zur Liste

MDC
FMP
Charite
Campus Berlin-Buch
Berlin Buch