we pave the way for biotechs

News

Berlin-Buch beteiligt sich an der Messe "METROPOLITAN SOLUTIONS"

01.06.2016 / Wie werden Städte lebenswerter? Was können Städte zum Erreichen der globalen Klimaziele beitragen? Wie lassen sich Städte in Sachen Mobilität oder Energieversorgung sinnvoll weiterentwickeln? Fragen wie diese stehen im Mittelpunkt der „Metropolitan Solutions“ 2016. Sie ist die weltgrößte Konferenzmesse zum Thema Smart und Green City und bringt vom 31. Mai - 2. Juni 2016 in Berlin städtische Entscheider mit Unternehmen zusammen, die ihre Technologien und Services für die Stadt der Zukunft präsentieren. Parallel zur Präsentation von Lösungen für effiziente, intelligente, lebenswerte und nachhaltige Städte vereint die Metropolitan Solutions mehr als 20 internationale Konferenzen und Workshops zu Smart-City-Themen.

Berlin soll führende Smart City werden
Die Impulse der Metropolitan Solutions, die bereits zum zweiten Mal in Berlin stattfindet, sollen auch der Hauptstadt zugute kommen. „Unser Ziel ist es, Berlin zu einer führenden Smart City in Europa werden zu lassen“, sagt Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller. Der Standort eignet sich hervorragend: Berlin verfügt über eine bestens entwickelte Forschungslandschaft, die größte Startup-Szene Deutschlands, ist Vorreiter in Sachen Digitalisierung und besitzt als wachsende Stadt mit einer weltoffenen Bevölkerung erhebliche Flächennutzungspotenziale. Wachstumskerne der Wirtschaft sind die Berliner Zukunftsorte, die erheblich dazu beitragen, dass sich Berlin zu einer „Smart City“ für Zukunftslösungen mit weltweiter Strahlkraft entwickeln wird. An den Zukunftsorten entstehen in engem Zusammenwirken von Wirtschaft, Forschung und Wissenschaft aus Ideen innovative Produkte und Leistungen.

Gemeinschaftsstand der Berliner Zukunftsorte
Gemeinsam mit acht weiteren Wissenschafts- und Wirtschaftsstandorten präsentiert sich Berlin-Buch in der „Berlin Area“ der Metropolitan Solutions am Stand der Berliner Zukunftsorte. Mit dabei sind die Zukunftsorte „Berlin TXL. The Urban Tech Republic“, der Wissenschafts- und Technologiepark Berlin Adlershof, der Campus Charlottenburg/City West, der Clean Tech Business Park Berlin-Marzahn,  der Technologiestandort Schöneweide, der Technologiepark Humboldthain, der ehemalige Flughafen Tempelhof sowie das im Südwesten nahe der Freien Universität Berlin geplante Technologie- und Gründungszentrum „FUBIC“. Besucherinnen und Besucher können sich vor Ort nicht nur über die Zukunftsorte im Einzelnen informieren, sondern auch über das Gesamtkonzept sowie über deren Technologieschwerpunkte.

Metropolitan Solutions
31. Mai – 2. Juni 2016
Deutsche Messe / City Cube Berlin
Messedamm 25, 14055 Berlin
Halle B, Stand A 33 (Gemeinschaftsstand Berliner Zukunftsorte)

Über den Zukunftsort Berlin-Buch
Der Wissenschafts- und Gesundheitsstandort Buch zählt zu den etablierten Zukunftsorten Berlins. Mit klarem Fokus auf Life Sciences, Biotechnologie und Medizin hat Buch ein herausragendes Innovations- und Wachstumspotential. Buch bietet über 6.000 Arbeitsplätze in der Gesundheitswirtschaft und entwickelt sich zu einer beispielhaften Green Health City, in der Forschen, Produzieren, Heilen und Leben auf einzigartige Weise verknüpft sind. In Buch sind Modellprojekte für die Smart City geplant wie ein standortweites Energie- und Klimaschutzkonzept, umweltfreundliche Mobilität mit Elektroleichtfahrzeugen, einem Call-a-Bike-System und einem Fahrrad-Highway. In Kooperation mit der Berliner Agentur für Elektromobilität (eMO) ist Buch als Erprobungsgebiet für Autonomes Fahren vorgesehen.

Programm der Berliner Zukunftsorte  auf der Metropolitan Solutions
Download:
www.berlin-partner.de/fileadmin/user_upload/01_chefredaktion/02_pdf/veranstaltungen/Agenda-MetSol-2016.pdf

zurück zur Liste

MDC
FMP
Charite
Campus Berlin-Buch
Berlin Buch