we pave the way for biotechs

News

VBIO Berlin/Brandenburg fördert: Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bioolympiade besuchen das Gläserne Labor

16.02.2016 / Zwölf Schülerinnen und Schüler aus Berlin und Brandenburg, die erfolgreich an der Biologieolympiade 2016 teilnehmen und bereits die zweite Runde erreicht haben, kamen am 8. Februar 2016 ins Gläserne Labor auf dem Biotech-Campus Buch.

DNA-web

Thomas Oberländer, HELIOS Klinikum Berlin-Buch

Ziel war es, einen Tag zum Thema Forschung in den Life Sciences zu erleben. Nach der Begrüßung auf dem Campus hörten Sie einen Vortrag von Molekularbiologin Dr. Cornelia Stärkel über CRISPR-Cas, die neue Genome Editing Technologie, die im Moment die Genforschung rasant verändert. Mit Hilfe dieser Technik ist es möglich, schnell und einfach mehrere Gene in verschiedenen Organismen gezielt zu verändern. Dieses Verfahren bringt zwar große Fortschritte, z.B. in der Medizin und Pflanzenzüchtung, birgt aber gleichzeitig auch Risiken, etwa die mögliche „Züchtung“ menschlicher Embryonen. Die Schülerinnen und Schüler diskutierten Pro- und Kontraargumente mit der Wissenschaftlerin und bekamen einen Einblick in die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten dieser topaktuellen Technik. Anschließend lernten die Schülerinnen und Schüler bei einer Campusführung die verschiedenen Institute und Firmen auf dem Gelände des Campus Berlin-Buch kennen. Weiterhin erfuhren sie einiges über die bewegende Geschichte des Wissenschaftsstandortes. Nach einer Mittagspause wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst aktiv und nahmen an einem Kurs zum  Thema genetischer Fingerabdruck teil. Dabei isolierten sie ihre eigene DNA aus der Mundschleimhaut und führten eine PCR durch. Alle hatten viel Spaß bei diesen interessanten Veranstaltungen und nutzen die Gelegenheit, sich auszutauschen und um mit neuen Ideen in die nächste Runde der Bioolympiade zu starten. VBIO hat gemeinsam mit Frau Bauernöppel, die seitens der Senatsschulverwaltung sich um Biologieolympioniken kümmert, diesen Tag organisiert.

Hinweis für Lehrer:
Am 7.Juli 2016 wird auf dem Campus Berlin-Buch eine Auszeichnungsveranstaltung für Abiturienten mit hervorragenden Leistungen im Fach Biologie stattfinden.                                                                       

Weitere Informationen werden an die Berliner und Brandenburger Schulen verschickt.

http://www.glaesernes-labor.de

zurück zur Liste

MDC
FMP
Charite
Campus Berlin-Buch
Berlin Buch