we pave the way for biotechs

News

Integrationsklasse vom Grünen Campus Malchow besucht das Gläserne Labor

21.01.2016 / Die Integrationsklasse vom Schulprojekt Grüner Campus Malchow besuchte am 20. Januar einen Experimentierkurs im Gläsernen Labor. Alle Experimente beschäftigten sich mit optischen und akustischen Phänomenen. Zunächst erarbeiten sich die Kinder den Begriff der Schallwelle und lernten den Aufbau des Ohrs kennen. Anschließend waren alle mit Begeisterung beim Bau von Klangscheiben und Dosentelefonen dabei. Ein Junge aus Benin berichtete, wie in seiner Heimat einfache Musikinstrumente aus Kronkorken gebastelt werden. Nach einer Stärkung beim gemeinsamen Mittagessen ging es um die Frage: „Wie können wir sehen?“ Eine große Hilfe für alle waren Arbeitsblätter zum Aufbau des Auges, welche von der syrischen Praktikantin Elen al Attar mit arabischer und deutscher Beschriftung erstellt wurden. Die zwölf Schülerinnen und Schüler, darunter Kinder aus Syrien, Irak und Afghanistan, im Alter von 7 bis 10 Jahren hatten viel Spaß bei ihrer Exkursion. Sie nahmen Arbeitsmaterialen sowie die selbst gebastelten Instrumente mit nach Hause. Das Gläserne Labor bedankt sich im Namen der Kinder bei der Delbrück’schen Familienstiftung, die den Besuch der Integrationsklasse finanziert hat.

Klang

Foto: Gläsernes Labor, BBB Management GmbH Campus Berlin-Buch

zurück zur Liste

MDC
FMP
Charite
Campus Berlin-Buch
Berlin Buch