we pave the way for biotechs

News

Schweizer Blutplasmaspezialist OCTAPHARMA investiert 80 Millionen Euro in ELSA Portfoliounternehmen Glycotope

08.10.2015 / Nachdem vor einigen Monaten das französische Pharmaunternehmen IPSEN einen jungen Bucher Medikamentenentwickler aus dem Portfolio der ELSA Eckert Life Science Accelerator GmbH für 50 Millionen Euro erworben hat, fließt erneut ein namhafter Betrag in ein ELSA Gründungsunternehmen auf dem Biotechnologie-Campus Buch. Der Schweizer Konzern Octapharma investiert im Zuge einer Kapitalerhöhung im ersten Schritt insgesamt 80 Millionen Euro in den Proteinspezialisten Glycotope. Die Firma hat sich auf die Verbesserung bestehender Medikamente spezialisiert und dafür eine Technologie entwickelt, mit der die Wirksamkeit und der Anwenderkreis gesteigert und Produktionskosten gesenkt werden können. In den nächsten Jahren soll Glycotope damit für Octapharma verschiedene Blutgerinnungs- faktoren entwickelt und klinisch testen. Octapharma wird dafür weitere Zahlungen und Aufwandsentschädigungen leisten.

Die Transaktion zeigt, dass in der Umsetzung von Erkenntnissen der modernen Biotechnologie enorme Wertschöpfungspotenziale stecken. Glycotope hat in letzten Jahren schon über 100 Millionen Euro vorwiegend von den Münchener Investoren Gebrüder Strüngmann für die Entwicklung neuer Krebsmedikamente akquirieren können und gehört damit zu den größten unabhängigen europäischen
Medikamentenentwicklern.

ELSA, eine Tochter der Eckert Wagniskapital und Frühphasen- finanzierung GmbH, sieht ihr Geschäftsmodell durch den Einstieg von Octapharma erneut bestätigt. Der Ansatz, mit engagierten Wissenschaftlern kleine Firmen zu gründen und anzufinanzieren, steht dabei weder von den Renditen noch vom Transaktionsvolumina oder der volkswirtschaftlichen Bedeutung her hinter etwa den boomenden Digitalgründungen zurück.

Zur Pressemeldung der Glycotope zu der Transaktion mit weiterem Hintergrundmaterial geht es hier.

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:
ELSA Eckert Life Science Accelerator GmbH, Karolin Riehle, Öffentlichkeitsarbeit
Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138, karolin.riehle@ezag.de,

www.elsalifescience.com

zurück zur Liste

MDC
FMP
Charite
Campus Berlin-Buch
Berlin Buch