we pave the way for biotechs

Termine

15.04.2019, 09:00 bis 26.04.2019, 16:00

Forscherferien-Experimentierangebote in den Osterferien

Forscherferien-Experimentierangebote für Kinder im Gläsernen Labor

Es werden Halb- und Ganztageskurse zu biologischen, chemischen, physikalischen und technischen Themen angeboten.

Forscherferien im Gläsernen Labor

24.04.2019, 18:00 bis 24.04.2019, 20:00

Campus Cinema 2019: Die Rapoports – Unsere drei Leben

Der Freundeskreis des MDC lädt ein zum Campus Cinema 2019:

Anlässlich 30 Jahre Mauerfall zeigen wir folgende Filme in deutscher Sprache:

Die Rapoports – Unsere drei Leben
Mittwoch, 24.04.2019, 18:00 Uhr

Die Legende von Paul und Paula
Dienstag, 21.05.2019, 18:00 Uhr

Solo Sunny
Mittwoch, 19.06.2019, 18:00 Uhr

MDC.C, Axon / Freier Eintritt

Freundeskreis

08.05.2019, 10:00 bis 08.05.2019, 13:00

Fahrradtag auf dem Campus Berlin-Buch

10:00 – 13:00 Uhr
Fahrradcheck: Ist Ihr Rad fit für die Radsaison?
Wolfgang Pilz vom Fahrradhof Buch überprüft und repariert Ihr Fahrrad.
Anfallende Materialkosten werden berechnet.
Ort: An der Fahrradwerkstatt (A12)

10:00 – 13:00 Uhr
Fahrradkodierungsaktion der Polizei
Das Präventionsteam des Polizeiabschnittes 14 führt auf dem Campus Berlin-Buch eine kostenlose, öffentliche Fahrradcodierung durch. Die Aktion findet zwischen 10 und 13 Uhr an der Fahrradwerkstatt (A12) statt. 
Mitzubringen sind der Kaufbeleg und der Ausweis/Reisepass
Ort: An der Fahrradwerkstatt (A12)

10:00 – 13:00 Uhr
Entdecken Sie eine neue Form der Mobilität: Ein Anbieter von Pedelecs stellt sich vor. Probefahrten und Beratung. Für Probefahrten ist ein PKW- Führerschein erforderlich.
HNF GmbH.
Ort: Wiese am Erwin-Negelein-Haus (D79)

11:00 – 13:00 Uhr
CAMPUSbike – powered by nextbike stellt sich vor
Mitarbeiter von nextbike stehen Ihnen für alle Fragen rund um die Nutzung des CAMPUSbike zur Verfügung
Ort: An den nextbike-Fahrradständern an der Wiese am Erwin-Negelein-Haus (D79)

Veranstaltungsort: Campus Berlin-Buch, Robert-Rössle-Straße 10, 13125 Berlin

Weitere Informationen bei CampusVital:
CampusVital
Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin
Telefon: 030-9489 3345
E-Mail: an@campusvital.de

21.05.2019, 18:00 bis 21.05.2019, 20:00

Campus Cinema 2019: Die Legende von Paul und Paula

Der Freundeskreis des MDC lädt ein zum Campus Cinema 2019:

Anlässlich 30 Jahre Mauerfall zeigen wir folgende Filme in deutscher Sprache:

Die Legende von Paul und Paula
Dienstag, 21.05.2019, 18:00 Uhr

Solo Sunny
Mittwoch, 19.06.2019, 18:00 Uhr

MDC.C, Axon / Freier Eintritt

Freundeskreis

17.06.2019 bis 18.06.2019

Charité BIH Entrepreneurship Summit

Am 17. und 18. Juni 2019 treffen sich Gründer, Ärzte, Forscher, Investoren und Entscheider aus Politik und Gesundheitswirtschaft beim Charité BIH Entrepreneurship Summit in Berlin. Das hochkarätige, internationale Netzwerk bietet exklusiven Zugang zu Managern im Gesundheitswesen und vielversprechenden Talenten im Startup-Ökosystem. Die mehr als 400 Teilnehmer erhalten so Einblick in die relevantesten strategischen und taktischen Überlegungen sowie in weichenstellende Entwicklungen des Gesundheitswesens. Schlüsselthemen wie Clinical Trials, Artificial Intelligence, New Finding of Drug Actions /Repurposing, Investment Models and Strategies werden mit Referenten und Meinungsbildnern aus Deutschland, Europa, Israel, den USA und Kanada in vielseitigen Podiumsgesprächen, Gründerworkshops und dem Life Sciences Venture Market vorgestellt und diskutiert.

Ort:
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Markgrafenstraße 38
10117 Berlin
Germany

Weitere Informationen und Registrierung:

19.06.2019, 18:00 bis 19.06.2019, 20:00

Campus Cinema 2019: Solo Sunny

Der Freundeskreis des MDC lädt ein zum Campus Cinema 2019:

Anlässlich 30 Jahre Mauerfall zeigen wir folgenden Film in deutscher Sprache:

Solo Sunny
Mittwoch, 19.06.2019, 18:00 Uhr

MDC.C, Axon / Freier Eintritt

Freundeskreis

15.08.2019, 09:00 bis 23.08.2019, 18:00

Good Manufacturing Practice (GMP) Basic Course Biotechnology (English)

Knowing and applying the Good Manufacturing Practice (GMP) regulations is one of the key elements in the manufacture of medicinal products for clinical trials and on industrial level. 

This Course concentrates on GMP requirements regarding biopharmaceutical and Advanced Therapy Medicinal Products (ATMP) manufacturing.

During the Course the most important elements of GMP will be explained in an easy-to-understand way with reference to the relevant GMP regulations and examples how regulatory requirements are transferred into practice.

The Course will include some workshop elements where trainees together with the trainer develop GMP compliant solutions (e.g. risk assessments, equipment qualification).

According to local law (§ 11 Berliner Bildungsurlaubsgesetzes BiUrlG) educational leave applies.  

Topics:
History and Evolution of GMP; Regulatory Authorities (EU, US, Germany), GMP Regulations/ Guidance (Global, EU, US, Germany); Quality Systems; Documentation; Personnel; Premises; Equipment; ; Production: Basics; Production-Biologics: Up-stream, Down-stream, Fill&Finish; Production-ATMPs: Up-stream, Down-stream, Fill&Finish; Process Validation; Quality Control; Validation of Analytical Procedures; Inspections and Audits; Outsourced Activities; Investigational Medicinal Products; Clinical Trials; Licence Application; Computerized Systems; Data Integrity.

Duration:
The qualification will comprise a total of 80 lessons which will be held from Thursday, 15 Aug 19 till Friday, 23 Aug 19, daily from 9:00 a.m. till 06.00 p.m., excl. Sunday, 18 Aug 19.

Size:
The course is limited to a maximum of 20 participants and will only take place with a minimum of 5 attendees. Due to organizational reasons, an early registration is recommended.

Target Audience:
The Course is directed to staff (Natural scientists, PhD students and postdocs of natural scientific and medical degree programs; Technical assistants and trained laboratory assistants with professional experience) having no or little experience with the current GMP requirements.

Learning Goals:
After course completion, attendees will have a thorough understanding of GMP basics as needed for the manufacturing of Biopharmaceuticals and ATMPs. Thus, based on their individual background, they should be able to identify potential occupational fields in the industry and authorities dealing with GMP topics. 

The successful participation will be certified by the German Pharmaceutical Industry Association (BPI) and by the Gläsernes Labor Akademie (GLA).

Prerequisites:
Laboratory experiences are advisable.

Course fees: 
2.374,05 € per participant incl. VAT.

Private registrees will get a fee reduction of about 10 %.

Accomodation:
Guest houses on the Campus can be found at: https://www.bbb-berlin.de/en/gaestehaeuser.html

Further information:
Dr. Uwe Lohmeier per E-Mail: u.lohmeier@campusberlinbuch.de
 

Gläsernes Labor Akademie

28.08.2019, 09:00 bis 31.08.2019, 18:00

From Target to Market - The GLA Biotech & Pharma Summer School

Der Kurs gibt einen umfassenden Überblick über den Prozess der Arzneimittelentwicklung in der Biotechnologie und der pharmazeutischen Industrie – von der Idee, über die Entwicklung bis letztendlich zum Markt.
Das Dozenten-Team setzt sich aus renommierten Experten der pharmazeutischen Industrie, Biotech-Unternehmen, CROs und führenden Forschungsinstituten zusammen.

Der Kurs besteht aus Impuls-Vorträgen und fallbezogenen praktischen Übungen, die auf jede Ebene der Arzneimittelentwicklung abzielen.

- Interaktive und fallbezogene praktische Übungen erleichtern das Lernen
- Fortbildung generiert ein grundlegendes Verständnis wie die Pharmaindustrie „tickt“
- Einmalige Gelegenheit, einen Einblick in den Prozess der Arzneimittelentwicklung zu erhalten und Kontakte aufzubauen
- Zeit für Diskussionen von individuellen Fragen mit den Experten

Kurssprache: Englisch

Dokumentation:
Alle Teilnehmer erhalten zu Kursbeginn umfangreiche Seminarunterlagen. Diese beinhalten alle PowerPoint-Folien, die Arbeitsblätter für die Gruppenarbeit, ein Glossar mit Abkürzungsverzeichnis sowie nützliche Links und weiterführende Literatur zu den einzelnen Modulen.

Teilnehmerzertifikat:
Die Teilnehmer/innen erhalten ein Zertifikat über die Seminarteilnahme, welches die Inhalte, Schwerpunkte und Ziele des Kurses hervorhebt. Ausgestellt wird das Zertifikat vom VBIO und den beteiligten Einrichtungen, die an der Kursentwicklung Anteil genommen haben.

Bildungsurlaub: 

Für den Kurs kann nach § 11 des Berliner Bildungsurlaubsgesetzes (BiUrlG) Bildungsurlaub geltend gemacht werden. 

Dauer:

Von Donnerstag 9:00 Uhr bis Samstag 18:00 Uhr.

Gruppenstärke:
Maximal 20 Teilnehmer. Der Kurs wird erst ab Erreichen der Mindestteilnehmerzahl durchgeführt.

Zielgruppe:

20 Teilnehmer mit akademischem Abschluss aus der Grundlagenforschung, der Biotechnologie und forschenden Pharmaunternehmen.

Voraussetzungen:
Teilnehmer mit akademischem Abschluss aus der Grundlagenforschung, der Biotechnologie und forschenden Pharmaunternehmen.

Kursgebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt 1.956,95 € inkl. MwSt. und beinhaltet die Seminarteilnahme, Seminarunterlagen und Verpflegung gemäß Programm.

Teilnehmer aus akademischen Einrichtungen zahlen 1.564,75 € inkl. MwSt.
Fachgesellschaften, die im VBIO Mitglied sind, erhalten, ebenso wie Selbstzahler, eine Ermäßigung von 10% auf die jeweilige Teilnahmegebühr.

Weitere Informationen:

Dr. Uwe Lohmeier per E-Mail: u.lohmeier@campusberlinbuch.de

 

From Target to Market - The GLA Biotech & Pharma Summer School

08.11.2019, 14:00 bis 08.12.2019, 18:00

Good Manufacturing Practice (GMP)

Basiskurs Biotechnologie
Im GMP-Basislehrgang werden die gesetzlichen Qualitätsvorgaben, die bei der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Biopharmazeutika zwingend erforderlich sind, vermittelt. Nur mit qualifiziertem Personal kann eine Herstellungserlaubnis gemäß Arzneimittelgesetz beantragt werden. Diese ist bereits zur Herstellung klinischer Prüfmuster in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. In diesem Kurs werden alle relevanten GMP-Themen aufgegriffen. Praxisorientierte Lösungen werden vom erfahrenen Referenten und den Teilnehmern gemeinsam erarbeitet. Der erfolgreiche Abschluss (Klausur im multiple choice Verfahren) wird mit einem Zertifikat des Bundesverbandes Pharmazeutischer Industrie (BPI) und des Gläsernen Labors bestätigt.

Für den Kurs kann nach § 11 des Berliner Bildungsurlaubsgesetzes (BiUrlG) Bildungsurlaub geltend gemacht werden. 

Inhalte Basiskurs Biotechnologie:
Behörden- und Verbandsstrukturen, Arzneimittelrecht; Qualitätsmanagement; Räumlichkeiten; Ausrüstungen; Personal; Hygiene; Dokumentation; Herstellung - Grundlagen; Herstellung - up-stream; Herstellung - down-stream, Filling, Finishing; Validierung in der Herstellung; Qualitätskontrolle; Validierung in der Qualitätskontrolle; Inspektionen & Audits; Technologietransfer in der pharmazeutischen Industrie; Prüfarzneimittel, Klinische Prüfungen, Zulassung; Elektronische Systeme.

Dauer:
Die Qualifizierung hat einen Umfang von 80 Unterrichtsstunden und findet an 4 Wochenenden (inklusive eines Reserve-Wochenendes) statt, jeweils freitags 14-18 Uhr / samstags 9–18 Uhr und sonntags von 9-14 Uhr.

Gruppenstärke:
Maximal 20 Teilnehmer. Der Kurs wird erst ab Erreichen der Mindestteilnehmerzahl durchgeführt.

Zielgruppe:
Hochschulabsolventen/innen, Doktoranden/innen und Post-Docs naturwissenschaftlicher und medizinischer Studiengänge; Technische Assistenten/innen und Laboranten/innen mit abgeschlossener Berufsausbildung und Berufserfahrung; Mitarbeiter/innen mit biologisch/biotechnologischer Laborerfahrung.

Voraussetzungen:
Laborerfahrungen wünschenswert.

Kursgebühr:
2.558,50 € je Teilnehmer/in inkl. MwSt.

Weitere Informationen:
Dr. Uwe Lohmeier per E-Mail: u.lohmeier@campusberlinbuch.de

Gläsernes Labor Akademie

MDC
FMP
Charite
Campus Berlin-Buch
Berlin Buch