we pave the way for biotechs

Termine

18.11.2019, 09:30 bis 18.11.2019, 17:00

Lehrerkongress "Die Praxis macht den Unterschied - Neue Experimente und Anregungen für Grundschule bis Oberstufe"

Wir laden Sie herzlich zu unserem Lehrerkongress "Die Praxis macht den Unterschied – Neue Experimente und Anregungen für Grundschule bis Oberstufe“ ein.

Der kostenfreie Kongress richtet sich an Grundschullehrkräfte und Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II aller Schulformen aus Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Bei Interesse einer Teilnahme melden Sie sich bitte über den Link "Anmeldung" mit Ihrem vollständigen Namen und Ihrer Schuladresse an. Vergessen Sie nicht, den Datenschutzhinweis mit dem zweiten Anmeldeschritt zu bestätigen. Andernfalls geht Ihre Anmeldung nicht bei uns ein.

Thema: „Die Praxis macht den Unterschied – Neue Experimente und Anregungen für Grundschule bis Oberstufe“

Termin: Montag, 18. November 2019

Veranstaltungsort: Max Delbrück Communications Center (MDC.C) Campus Berlin-Buch, Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin

Anmeldung erforderlich: bis zum 4. November 2019 über unsere Veranstaltungsseite

Programm

Ab 09:30 Uhr Anmeldung & Eröffnung Markt der Möglichkeiten

10:00 Uhr Begrüßung
Claudia Jacob, Gläsernes Labor
Dr. Jana Schlösser, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

10:15 Uhr Science@School: Berliner Siegerprojekte der Bayer-Schulförderung 2019

10:45 Uhr Einführungsvortrag
„Der Vorführ-Effekt: Experimente, die eigentlich nicht funktionieren“
Dr. Olaf Gutschker, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

12:00 Uhr Mittagspause & Markt der Möglichkeiten

13:00 Uhr Workshops
W.1 Quadratur des Kreisels, Kinderforscher*zentrum HELLEUM (GS/Sek I)
W.2 Tüfteltheater, Kinderforscher*zentrum HELLEUM (GS)
W.3 Grundwasser, GFZ-Schülerlabor (GS)
W.4 Elektromotor, dEIn Labor (GS/Sek I)
W.5 Solarlüfter, Energiezentrum Pankow (GS/Sek I)
W.6 Wolken, Wettermuseum (Sek I und II)
W.7 Duftstoffe, Gläsernes Labor (Sek I)
W.8 CRISPR/Cas9, Gläsernes Labor (Sek II)
W.9 Kreisausmalase, SFZ Berlin (Sek II)

15:00 Uhr Kaffeepause

15:30 Uhr Führungen (optional)
F.1 CRISPR/Cas9
F.2 Blick ins Kleine
F.3 Der Weg ins ewige Eis
F.4 DNA/RNA-Extraktion
F.5 Laboralltag
F.6 Entwicklungsbiologie
F.7 Geneditierung

Moderation Dr. Jana Scheunemann, NORDOSTCHEMIE und Silke Vorst, Schülerlabor-Netzwerk GenaU

Die Organisatoren: Nordostchemie, Gläsernes Labor, Max-Delbrück-Centrum für Molekualre Medizin (MDC), Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie, GenaU, Bayer Science and Education Foundation  

Link zur Anmeldung

19.11.2019, 17:30 bis 19.11.2019, 20:00

Einladung zur Ausstellungseröffnung: Bildungs- und Integrationszentrum Buch

Dienstag, 19. November 2019, ab 17:30 Uhr

Die Ausstellung eröffnen:
Senatsbaudirektorin Regula Lüscher
Bezirksbürgermeister Sören Benn
Patrik Dierks, Vorsitzender des Preisgerichts.
Gastgeberin: Prof. Dr. Heike Graßmann, Administrative Vorständin des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin (MDC).

Ort: Campus Berlin-Buch, Hermann-von-Helmholtz-Haus (Haus C84), Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin

Der im Juli 2019 von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen ausgelobte Wettbewerb für den Neubau des Bildungs- und Integrationszentrum Buch (BIZ) in Berlin Pankow ist entschieden. Mit dem Wettbewerb sollte ein Entwurf für den Neubau des BIZ sowie die Gestaltung der Freianlagen auf dem Grundstück Groscurthstraße 21-33 in Berlin Buch gefunden werden, der sowohl gestalterisch als auch funktional überzeugt und einen Mehrwert für die Bewohner Buchs schafft.

Das BIZ richtet sich als kooperativer Bildungsstandort mit einem breitgefächerten Angebot von Bildungsmaßnahmen und Integrationsangeboten an die Anwohnerschaft und speziell an die umliegenden Wohngebiete.

Die in Buch vorhandenen Angebote der Stadtteilbibliothek und der Musikschule sollen verlagert und ausgeweitet werden. Weiterhin soll im BIZ ein neuer Unterrichtsstandort der Volkshochschule entstehen und kulturelle sowie lokalhistorische Angebote gemacht werden. Für Kinder im Grundschulalter bietet eine Außenstelle des Gläsernen Labors der Campus Berlin-Buch GmbH eine attraktive naturwissenschaftliche Forschungsmöglichkeit. Außerdem sollen zwei multifunktionale Veranstaltungsräume und ein Bistro mit Außensitzplätzen angeboten entstehen.

Insgesamt reichten 18 Teams aus Architekten und Landschaftsarchitekten ein breites Spektrum an Lösungsvorschlägen für die anspruchsvolle Aufgabe ein, die von der Jury intensiv diskutiert wurden. Unter dem Vorsitz des Berliner Architekten Patrik Dierks entschied das Preisgericht nach ausführlicher Diskussion.

Die Entwürfe können bis zum 5. Dezember besichtigt werden.

Öffnungszeiten: Mo - Fr von 9 – 17 Uhr, Do 9 – 20 Uhr

Weitere Informationen zum Wettbewerb

20.11.2019, 09:00 bis 05.12.2019, 17:00

Ausstellung der Entwürfe für den Neubau des Bildungs- und Integrationszentrum Buch (BIZ)

Der im Juli 2019 von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen ausgelobte Wettbewerb für den Neubau des Bildungs- und Integrationszentrum Buch (BIZ) in Berlin Pankow ist entschieden. Mit dem Wettbewerb sollte ein Entwurf für den Neubau des BIZ sowie die Gestaltung der Freianlagen auf dem Grundstück Groscurthstraße 21-33 in Berlin Buch gefunden werden, der sowohl gestalterisch als auch funktional überzeugt und einen Mehrwert für die Bewohner Buchs schafft.

Das BIZ richtet sich als kooperativer Bildungsstandort mit einem breitgefächerten Angebot von Bildungsmaßnahmen und Integrationsangeboten an die Anwohnerschaft und speziell an die umliegenden Wohngebiete.

Die in Buch vorhandenen Angebote der Stadtteilbibliothek und der Musikschule sollen verlagert und ausgeweitet werden. Weiterhin soll im BIZ ein neuer Unterrichtsstandort der Volkshochschule entstehen und kulturelle sowie lokalhistorische Angebote gemacht werden. Für Kinder im Grundschulalter bietet eine Außenstelle des Gläsernen Labors der Campus Berlin-Buch GmbH eine attraktive naturwissenschaftliche Forschungsmöglichkeit. Außerdem sollen zwei multifunktionale Veranstaltungsräume und ein Bistro mit Außensitzplätzen angeboten entstehen.

Insgesamt reichten 18 Teams aus Architekten und Landschaftsarchitekten ein breites Spektrum an Lösungsvorschlägen für die anspruchsvolle Aufgabe ein, die von der Jury intensiv diskutiert wurden. Unter dem Vorsitz des Berliner Architekten Patrik Dierks entschied das Preisgericht nach ausführlicher Diskussion.

Die Entwürfe können bis zum 5. Dezember besichtigt werden.

Öffnungszeiten: Mo - Fr von 9 – 17 Uhr, Do 9 – 20 Uhr

Ort: Campus Berlin-Buch, Hermann-von-Helmholtz-Haus (Haus C84), Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin

Weitere Informationen zum Wettbewerb

21.11.2019, 19:00 bis 21.11.2019, 22:00

Die Couchies - Swing-Alarm im MDC

Live-Konzert. Eintritt 10 Euro.

Ort: Max Delbrück Communications Center, MDC.C, Robert-Rössle-Straße 10, 13125 Berlin

Die Couchies

27.11.2019, 18:00 bis 27.11.2019, 20:00

Campus Cinema 2019: Till Ulenspiegel

Der Freundeskreis des MDC lädt ein zum Campus Cinema 2019:

Anlässlich 30 Jahre Mauerfall zeigen wir folgende Filme in deutscher Sprache:

Till Ulenspiegel
Mittwoch, 27.11.2019, 18:00 Uhr

MDC.C, Axon / Freier Eintritt

Freundeskreis

28.11.2019, 15:00 bis 28.11.2019, 18:00

2. GLA Wirtschaftsseminar

Unternehmensrelevante, aktuelle Anforderungen aus den Bereichen Fördermittel, Steuern und Arbeitsrecht“

NEUIGKEITEN IN DER FÖRDERUNG FÜR INNOVATION UND INVESTITION
Mike Schüßl
Zertifizierter Gesundheitsökonom nach IFG, Key Account/ClusterManager Gesundheitswirtschaft Investitionsbank Berlin

STEUERRECHTLICHE VERLUSTVERRECHNUNG UNTER EINFLUSS VON VENTURE CAPITAL UND BUSINESS ANGEL FINANZIERUNGEN
W. Arthur Kind
Steuerberater und Diplom-Fachberater für internationales Steuerrecht

ÄNDERUNGEN UND AKTUELLE RECHTSPRECHUNG ZUR ARBEITNEHMERÜBERLASSUNG NACH DEM AÜG/HONORARKRÄFTE UND SCHEINSELBSTÄNDIGKEIT
Sebastian Menke LL.M.
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht

anschließend: GET TOGETHER

Veranstaltungstag:
28. November 2019, 15.00 – 18.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Gläsernes Labor/Haus 13, 1. Etage, Raum 202,
Campus Berlin-Buch GmbH, Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine rechtzeitige Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 18. November 2019.

Veranstalter:
Akademie des Gläsernen Labors (GLA) auf dem Campus Berlin-Buch und die Investitionsbank Berlin

Kontakt:
Dr. Uwe Lohmeier, GLA
Telefon: 030 / 9489 2935
u.lohmeier@campusberlinbuch.de 

Mike Schüßl, Investitionsbank Berlin
Telefon: 030 / 2125 3508
Mike.Schuessl@ibb.de 

Gläsernes Labor Akademie

03.12.2019, 16:00 bis 03.12.2019, 18:00

BioRescue -Die Rettung der Nördlichen Breitmaulnashörner: Von der Reproduktion bis zur Stammzellforschung

Dozenten: Steven Seet, Leiter Wissenschaftskommunikation, Leibniz-Forschungsinstitut für Zoo und Wildtierforschung (IZW) & Dr. Sebastian Diecke, Leiter Stammzellforschung, (MDC)
Vorlesungsreihe: Neue Wege in der Biomedizin- Aktuelle Forschungsthemen vom Campus Berlin-Buch
Für Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Interessierte
Ort: Zeiss-Großplanetarium, Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin
Eintritt frei. Anmeldung erforderlich: E-Mail: info@planetarium.berlin
Der Besuch der Vorlesung kann als Lehrerfortbildung angerechnet werden. Sie erhalten auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung.

Vorlesungsreihe Neue Wege in der Biomedizin

17.12.2019, 18:00 bis 17.12.2019, 20:00

Campus Cinema 2019: Semmelweis - Retter der Mütter

Der Freundeskreis des MDC lädt ein zum Campus Cinema 2019:

Anlässlich 30 Jahre Mauerfall zeigen wir folgende Filme in deutscher Sprache:

Semmelweis - Retter der Mütter
Dienstag, 17.12.2019, 18:00 Uhr

MDC.C, Axon / Freier Eintritt

Freundeskreis

07.01.2020, 16:00 bis 07.01.2020, 18:00

Small Molecule Interfering Substances in der Krebsforschung und -Behandlung

Dozenten: Prof. Dr. Walter Birchmeier, Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) & Dr. Marc Nazaré, Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie im Forschungsverbund Berlin e.V. (FMP)
Vorlesungsreihe: Neue Wege in der Biomedizin- Aktuelle Forschungsthemen vom Campus Berlin-Buch
Für Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Interessierte
Ort: Zeiss-Großplanetarium, Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin
Eintritt frei. Anmeldung erforderlich: E-Mail: info@planetarium.berlin
Der Besuch der Vorlesung kann als Lehrerfortbildung angerechnet werden. Sie erhalten auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung.

Vorlesungsreihe Neue Wege in der Biomedizin

03.03.2020, 16:00 bis 03.03.2020, 18:00

Insektensterben – Ursachen und Folgen

Dozent: Dr. Gisela Jacobasch
Vorlesungsreihe: Neue Wege in der Biomedizin- Aktuelle Forschungsthemen vom Campus Berlin-Buch
Für Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Interessierte
Ort: Zeiss-Großplanetarium, Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin
Eintritt frei. Anmeldung erforderlich: E-Mail: info@planetarium.berlin
Der Besuch der Vorlesung kann als Lehrerfortbildung angerechnet werden. Sie erhalten auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung.

Vorlesungsreihe Neue Wege in der Biomedizin

06.03.2020, 09:00 bis 06.03.2020, 14:00

UniStem Day – Europäischer Stammzelltag

EINLADUNG
UniStem Day – Europäischer Stammzelltag
6. März 2020, 9 bis 14 Uhr, Max-Delbrück Centrum für molekulare Medizin

Das German Stem Cell Network (GSCN) lädt die Berliner Schüler*innen der Biologie Leistungskurse der Sekundarstufe II mit ihren Lehrerinnen und Lehrern herzlich zum europäischen Stammzelltag – UniStem Day – am 6. März 2020 an das Max-Delbrück-Centrum (MDC) in Berlin-Buch ein.

Mit Vorträgen, Führungen, Laborbesuchen, Workshops und kleinen Diskussionsrunden beleuchten Wissenschaftler*innen am UniStem Day die Forschung an Stammzellen aus allen Perspektiven. Sei es aus Sicht der Grundlagenforschung, der Anwendung, beim ethischen Umgang oder dem Prozess von den Ergebnissen der Stammzellforschung bis hin zur Therapie. Ein weiteres Thema ist die berufliche Perspektive für Schüler*innen in der Wissenschaft. Der Tag will den Jugendlichen den aktuellen Stand sowie Fragen der Stammzellforschung vermitteln, ihre Neugierde und ihre biologischen Interessen fördern. Ein Schwerpunkt des Tages werden Stammzellen und Genetik sein. Auf eine Einführung und Vorträge von renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern folgt ein Markt der Möglichkeiten, bei dem die Schüler*innen an Workshops, Laborbesuchen, Diskussionsrunden und Firmenführungen teilnehmen.

Wann:    Freitag, 06.03.2020 von 9 bis 14 Uhr

Wo:        Max Delbrück Communications Center
                Campus Berlin-Buch
                Robert-Rössle-Str. 10
                13125 Berlin

Wer:       Schülerinnen und Schüler der Biologie-
                Leistungskurse in der Sekundarstufe II

Wie:     Anmeldung online auf
www.umfrageonline.com/s/UniStemDay2020

Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Das Angebot ist kostenfrei, die Schüler*innen erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Für Wasser, Brezeln & Obst in der Pause wird gesorgt.

MDC
FMP
Charite
Campus Berlin-Buch
Berlin Buch