we pave the way for biotechs

Termine

01.08.2019 bis 30.09.2019

Wer radelt am meisten - Wettbewerb um den mehrwert Berlin-Pokal

Ab 1. August zählt beim Wettbewerb „Wer radelt am meisten?“ wieder jeder Kilometer. Campus Berlin-Buch beteiligt sich erneut.

Vom 1. August bis 30. September heißt es für die Beschäftigten des Campus zum vierten Mal, in die Pedalen zu treten und Kilometer zu sammeln. Jeder kann seinen Teil beitragen, ob aus einer Forschungseinrichtung oder einem Unternehmen. In den Wettbewerb um den Pokal der Initiative mehrwert Berlin treten verschiedenste Institutionen wie die Berliner Verkehrs- und Wasserbetriebe, die Stadtreinigung, landeseigene Wohnungsunternehmen oder Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie.

Organisiert wird die Campus-Teilnahme von der Betreibergesellschaft Campus Berlin-Buch GmbH und dem Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin. Ziel ist es, den Ausgleichssport und die umweltfreundliche Fortbewegung per Rad ebenso zu fördern wie den Teamgeist. Damit fügt sich die Teilnahme ideal in die Ziele des campusweiten Gesundheitsmanagements „CampusVital“ ein.

Für den Wettbewerb werden nicht nur die Kilometer vom Arbeitsweg gesammelt, auch Touren mit Rad oder Pedelec in der Freizeit, im Urlaub oder vom Ergometer im Fitnessstudio können mitgezählt werden. Einzige Bedingung ist der Einsatz von Muskelkraft, E-Bikes sind nicht erlaubt.

Mit der Aktion sollen sowohl jene erreicht werden, die viel Fahrrad fahren, als auch jene, die es selten benutzen. Darum sollten sich vorrangig 3er-Teams anmelden, die sich gegenseitig anspornen und bei den Kilometerleistungen unterstützen.

Bei Fragen bitte eine E-Mail senden an mobility@campusberlinbuch.de.

Information und Anmeldung: www.wer-radelt-am-meisten.de

15.08.2019, 09:00 bis 23.08.2019, 18:00

Good Manufacturing Practice (GMP) Basic Course Biotechnology (English)

Knowing and applying the Good Manufacturing Practice (GMP) regulations is one of the key elements in the manufacture of medicinal products for clinical trials and on industrial level. 

This Course concentrates on GMP requirements regarding biopharmaceutical and Advanced Therapy Medicinal Products (ATMP) manufacturing.

During the Course the most important elements of GMP will be explained in an easy-to-understand way with reference to the relevant GMP regulations and examples how regulatory requirements are transferred into practice.

The Course will include some workshop elements where trainees together with the trainer develop GMP compliant solutions (e.g. risk assessments, equipment qualification).

According to local law (§ 11 Berliner Bildungsurlaubsgesetzes BiUrlG) educational leave applies.  

Topics:
History and Evolution of GMP; Regulatory Authorities (EU, US, Germany), GMP Regulations/ Guidance (Global, EU, US, Germany); Quality Systems; Documentation; Personnel; Premises; Equipment; ; Production: Basics; Production-Biologics: Up-stream, Down-stream, Fill&Finish; Production-ATMPs: Up-stream, Down-stream, Fill&Finish; Process Validation; Quality Control; Validation of Analytical Procedures; Inspections and Audits; Outsourced Activities; Investigational Medicinal Products; Clinical Trials; Licence Application; Computerized Systems; Data Integrity.

Duration:
The qualification will comprise a total of 80 lessons which will be held from Thursday, 15 Aug 19 till Friday, 23 Aug 19, daily from 9:00 a.m. till 06.00 p.m., excl. Sunday, 18 Aug 19.

Size:
The course is limited to a maximum of 20 participants and will only take place with a minimum of 5 attendees. Due to organizational reasons, an early registration is recommended.

Target Audience:
The Course is directed to staff (Natural scientists, PhD students and postdocs of natural scientific and medical degree programs; Technical assistants and trained laboratory assistants with professional experience) having no or little experience with the current GMP requirements.

Learning Goals:
After course completion, attendees will have a thorough understanding of GMP basics as needed for the manufacturing of Biopharmaceuticals and ATMPs. Thus, based on their individual background, they should be able to identify potential occupational fields in the industry and authorities dealing with GMP topics. 

The successful participation will be certified by the German Pharmaceutical Industry Association (BPI) and by the Gläsernes Labor Akademie (GLA).

Prerequisites:
Laboratory experiences are advisable.

Course fees: 
2.374,05 € per participant incl. VAT.

Private registrees will get a fee reduction of about 10 %.

Accomodation:
Guest houses on the Campus can be found at: https://www.bbb-berlin.de/en/gaestehaeuser.html

Further information:
Dr. Uwe Lohmeier per E-Mail: u.lohmeier@campusberlinbuch.de
 

Gläsernes Labor Akademie

19.08.2019, 11:30 bis 22.08.2019, 14:30

Food Trucks on Campus: August 19 & 20 & 21 & 22 - Falafel & Wrap/Cheese wheel pasta/Japanese/Persian

Am Montag, 19. August, ist der Food Truck Enders auf dem Campus (https://enders-restaurant.de/enders-das-restaurant-2/).

Auf der Speisekarte:
Falafel mit Couscous-Krautsalat und Mango-Currysoße  € 5,50
Pulled Pork im Wrap mit Krautsalat  € 7,00
Burger vom Rind (180g) mit Coleslaw, Spezial-Enderssoße und Pommes Frites € 7,50

Das Angebot gibt es auf der Wiese am Blauen Bären von 11.30 bis 14.30 Uhr.


Am Dienstag, 20. August, ist „Pamera“ auf dem Campus. Der Food Truck bietet Pasta frisch aus dem Parmesan-Rad (http://pamera-food.de/ ) an.

Auf der Speisekarte:
Fettucine mit frischem Parmesan, Olivenöl und Pfeffer
Fettucine mit frischem Parmesan und rustikalem Tomatenpesto
Fettucine mit frischem Parmesan, Olivenöl, frischer Zitronenzeste, Basilikum und Pfeffer
Fettucine mit frischem Parmesan, schwarzem Trüffelöl, grobem Pfeffer und Meersalz

Das Angebot gibt es auf der Wiese am Blauen Bären von 11.30 bis 14.30 Uhr.

Am Mittwoch, 21. August, ist kitchen mine (https://www.facebook.com/kitchenmine/ ) mit japanischen Bentoboxen und Matcha Donuts auf dem Campus.

Es gibt
Bento: japanische Lunchbox, Vegi  7 Euro
Käse & Spinat Kroketten nach japanischer Art (KOROKKE), japanisches gerolltes Omelette, gedünstetes Wurzelgemüse mit Sesam und Chili, japanischer Kartoffelsalat, Reis.

Bento: japanische Lunchbox, Huhn   7.5 Euro
Japanisches Hähnchen-Schnitzel (Chicken KATSU), japanisches gerolltes Omelette, gedünstetes Wurzelgemüse mit Sesam und Chili, japanischer Kartoffelsalat, Reis.

Matcha Donut: japanische Green Tea Bällchen 1stk / 1 Euro

Die Angebote gibt es dann auf der Wiese am Blauen Bären von 11.30 bis 14.00 Uhr.


Am Donnerstag, 22. August, ist af tab mit Persischem Street Food (www.aftab-persianstreetfood.de) auf dem Campus.

Auf der Speisekarte:
Persischer Safranreis mit Berberitzen, Mandeln und Minzjoghurt (Zereshk Polo) (vegetarisch)
Persischer Safranreis mit Berberitzen, Mandeln, Minzjoghurt und Hähnchen (Zereshk Polo Ba Morgh)
Persischer Safranreis mit Berberitzen, Mandeln, Minzjoghurt und Rinderhack (Gheymeh Nesar)
Homemade Berberitzen-Ingwer Limonade

Das Angebot gibt es dann auf der Wiese am Blauen Bären von 11.30 bis 14.00 Uhr.

Upcoming attractions:
Tuesday, August 27 – Burger and Filipino Bowls with Tapagirl
Wednesday, August 28 - Fish Grill

Tuesday, September 3  – Pamera – Pasta - Frisch aus dem Parmesan-Rad (https://de-de.facebook.com/pamerafoodtruckberlin/)
Wednesday, September 4 - El Mexicano Tacos: authentic MEX street food (https://de-de.facebook.com/ElMexicanoTacosBerlin/
Tuesday, September 10 – NEWCOMER! Old Papa: Cuban Food Truck (https://de-de.facebook.com/OldPapaBerlin/)
Wednesday, September 11 - Fish Grill
Tuesday, September 17 – Pamera – Pasta - Frisch aus dem Parmesan-Rad (https://de-de.facebook.com/pamerafoodtruckberlin/)
Monday & Tuesday, September 23 & 24 – Burger/BBQ with Piekfein
Wednesday, September 25 - Fish Grill

Opening Late August: Immobile Bakery Domberger

20.08.2019, 18:00 bis 20.08.2019, 20:00

Campus Cinema 2019: Die Taube auf dem Dach

Der Freundeskreis des MDC lädt ein zum Campus Cinema 2019:

Anlässlich 30 Jahre Mauerfall zeigen wir folgende Filme in deutscher Sprache:

Die Taube auf dem Dach
Dienstag, 20.08.2019, 18:00 Uhr

MDC.C, Axon / Freier Eintritt

Freundeskreis

28.08.2019, 09:00 bis 31.08.2019, 18:00

From Target to Market - The GLA Biotech & Pharma Summer School

Der Kurs gibt einen umfassenden Überblick über den Prozess der Arzneimittelentwicklung in der Biotechnologie und der pharmazeutischen Industrie – von der Idee, über die Entwicklung bis letztendlich zum Markt.
Das Dozenten-Team setzt sich aus renommierten Experten der pharmazeutischen Industrie, Biotech-Unternehmen, CROs und führenden Forschungsinstituten zusammen.

Der Kurs besteht aus Impuls-Vorträgen und fallbezogenen praktischen Übungen, die auf jede Ebene der Arzneimittelentwicklung abzielen.

- Interaktive und fallbezogene praktische Übungen erleichtern das Lernen
- Fortbildung generiert ein grundlegendes Verständnis wie die Pharmaindustrie „tickt“
- Einmalige Gelegenheit, einen Einblick in den Prozess der Arzneimittelentwicklung zu erhalten und Kontakte aufzubauen
- Zeit für Diskussionen von individuellen Fragen mit den Experten

Kurssprache: Englisch

Dokumentation:
Alle Teilnehmer erhalten zu Kursbeginn umfangreiche Seminarunterlagen. Diese beinhalten alle PowerPoint-Folien, die Arbeitsblätter für die Gruppenarbeit, ein Glossar mit Abkürzungsverzeichnis sowie nützliche Links und weiterführende Literatur zu den einzelnen Modulen.

Teilnehmerzertifikat:
Die Teilnehmer/innen erhalten ein Zertifikat über die Seminarteilnahme, welches die Inhalte, Schwerpunkte und Ziele des Kurses hervorhebt. Ausgestellt wird das Zertifikat vom VBIO und den beteiligten Einrichtungen, die an der Kursentwicklung Anteil genommen haben.

Bildungsurlaub: 

Für den Kurs kann nach § 11 des Berliner Bildungsurlaubsgesetzes (BiUrlG) Bildungsurlaub geltend gemacht werden. 

Dauer:

Von Donnerstag 9:00 Uhr bis Samstag 18:00 Uhr.

Gruppenstärke:
Maximal 20 Teilnehmer. Der Kurs wird erst ab Erreichen der Mindestteilnehmerzahl durchgeführt.

Zielgruppe:

20 Teilnehmer mit akademischem Abschluss aus der Grundlagenforschung, der Biotechnologie und forschenden Pharmaunternehmen.

Voraussetzungen:
Teilnehmer mit akademischem Abschluss aus der Grundlagenforschung, der Biotechnologie und forschenden Pharmaunternehmen.

Kursgebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt 1.956,95 € inkl. MwSt. und beinhaltet die Seminarteilnahme, Seminarunterlagen und Verpflegung gemäß Programm.

Teilnehmer aus akademischen Einrichtungen zahlen 1.564,75 € inkl. MwSt.
Fachgesellschaften, die im VBIO Mitglied sind, erhalten, ebenso wie Selbstzahler, eine Ermäßigung von 10% auf die jeweilige Teilnahmegebühr.

Weitere Informationen:

Dr. Uwe Lohmeier per E-Mail: u.lohmeier@campusberlinbuch.de

 

From Target to Market - The GLA Biotech & Pharma Summer School

31.08.2019, 10:00 bis 31.08.2019, 14:00

parentum: Eltern+Schülertage für die Berufswahl 2019

Wenn es um die berufliche Zukunft junger Menschen geht, klaffen Wunsch und Wirklichkeit manchmal weit auseinander. Viele Eltern versuchen daher, bei der Berufswahl ihrer Kinder beratend zur Seite zu stehen. Angesichts der Entwicklungen auf dem Ausbildungs- und Studienmarkt fällt dies aber nicht immer leicht.

Eine gute Gelegenheit, sich über die Vielfalt der Berufsmöglichkeiten beraten zu lassen, bieten die Eltern+Schülertage für die Berufswahl. Familien, Freunde, Eltern und ihre Kinder können zur ersten parentum im Norden Berlins am 31. August 2019 mit den Ausbildungsbetrieben, Fach- und Hochschulen persönliche Gespräche führen. Sie erhalten Informationen aus erster Hand und können gute Kontakte für den späteren Berufseinstieg knüpfen.

Vorteile:

  • effektive Kontakte
  • persönliche Vorabinformation in Elternabenden 
  • vielfältiges Rahmenprogramm
  • Eintritt für Besucher*innen frei

Schirmherrschaft:
Dr. Ulrich Scheller
GF, Campus Berlin-Buch GmbH

IfT-Ansprechpartner*innen:
Christina Menzel-Ostrowsk
E-Mail: c.menzel-ostrowski@if-talent.de
Tel.: +49 30 405771253

Adresse des Veranstaltungsortes:
Max Delbrück Communications Center
Robert-Rössle-Straße 10, 13125 Berlin

parentum Berlin/Buch 2019

19.09.2019, 18:00 bis 19.09.2019, 20:00

Campus Cinema 2019: Das Kaninchen bin ich

Der Freundeskreis des MDC lädt ein zum Campus Cinema 2019:

Anlässlich 30 Jahre Mauerfall zeigen wir folgende Filme in deutscher Sprache:

Das Kaninchen bin ich
Donnerstag, 19.09.2019, 18:00 Uhr

MDC.C, Axon / Freier Eintritt

Freundeskreis

24.10.2019, 18:00 bis 24.10.2019, 20:00

Campus Cinema 2019: Und nächstes Jahr am Balaton

Der Freundeskreis des MDC lädt ein zum Campus Cinema 2019:

Anlässlich 30 Jahre Mauerfall zeigen wir folgende Filme in deutscher Sprache:

Und nächstes Jahr am Balaton
Donnerstag, 24.10.2019, 18:00 Uhr

MDC.C, Axon / Freier Eintritt

Freundeskreis

08.11.2019, 14:00 bis 08.12.2019, 18:00

Good Manufacturing Practice (GMP)

Basiskurs Biotechnologie
Im GMP-Basislehrgang werden die gesetzlichen Qualitätsvorgaben, die bei der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Biopharmazeutika zwingend erforderlich sind, vermittelt. Nur mit qualifiziertem Personal kann eine Herstellungserlaubnis gemäß Arzneimittelgesetz beantragt werden. Diese ist bereits zur Herstellung klinischer Prüfmuster in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. In diesem Kurs werden alle relevanten GMP-Themen aufgegriffen. Praxisorientierte Lösungen werden vom erfahrenen Referenten und den Teilnehmern gemeinsam erarbeitet. Der erfolgreiche Abschluss (Klausur im multiple choice Verfahren) wird mit einem Zertifikat des Bundesverbandes Pharmazeutischer Industrie (BPI) und des Gläsernen Labors bestätigt.

Für den Kurs kann nach § 11 des Berliner Bildungsurlaubsgesetzes (BiUrlG) Bildungsurlaub geltend gemacht werden. 

Inhalte Basiskurs Biotechnologie:
Behörden- und Verbandsstrukturen, Arzneimittelrecht; Qualitätsmanagement; Räumlichkeiten; Ausrüstungen; Personal; Hygiene; Dokumentation; Herstellung - Grundlagen; Herstellung - up-stream; Herstellung - down-stream, Filling, Finishing; Validierung in der Herstellung; Qualitätskontrolle; Validierung in der Qualitätskontrolle; Inspektionen & Audits; Technologietransfer in der pharmazeutischen Industrie; Prüfarzneimittel, Klinische Prüfungen, Zulassung; Elektronische Systeme.

Dauer:
Die Qualifizierung hat einen Umfang von 80 Unterrichtsstunden und findet an 4 Wochenenden (inklusive eines Reserve-Wochenendes) statt, jeweils freitags 14-18 Uhr / samstags 9–18 Uhr und sonntags von 9-14 Uhr.

Gruppenstärke:
Maximal 20 Teilnehmer. Der Kurs wird erst ab Erreichen der Mindestteilnehmerzahl durchgeführt.

Zielgruppe:
Hochschulabsolventen/innen, Doktoranden/innen und Post-Docs naturwissenschaftlicher und medizinischer Studiengänge; Technische Assistenten/innen und Laboranten/innen mit abgeschlossener Berufsausbildung und Berufserfahrung; Mitarbeiter/innen mit biologisch/biotechnologischer Laborerfahrung.

Voraussetzungen:
Laborerfahrungen wünschenswert.

Kursgebühr:
2.558,50 € je Teilnehmer/in inkl. MwSt.

Weitere Informationen:
Dr. Uwe Lohmeier per E-Mail: u.lohmeier@campusberlinbuch.de

Gläsernes Labor Akademie

18.11.2019, 09:30 bis 18.11.2019, 17:00

Lehrerkongress "Die Praxis macht den Unterschied - Neue Experimente und Anregungen für Grundschule bis Oberstufe"

Wir laden Sie herzlich zu unserem Lehrerkongress "Die Praxis macht den Unterschied – Neue Experimente und Anregungen für Grundschule bis Oberstufe“ ein.

Der kostenfreie Kongress richtet sich an Grundschullehrkräfte und Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II aller Schulformen aus Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Bei Interesse einer Teilnahme melden Sie sich bitte über den Link "Anmeldung" mit Ihrem vollständigen Namen und Ihrer Schuladresse an. Vergessen Sie nicht, den Datenschutzhinweis mit dem zweiten Anmeldeschritt zu bestätigen. Andernfalls geht Ihre Anmeldung nicht bei uns ein.

Thema: „Die Praxis macht den Unterschied – Neue Experimente und Anregungen für Grundschule bis Oberstufe“

Termin: Montag, 18. November 2019

Veranstaltungsort: Max Delbrück Communications Center (MDC.C) Campus Berlin-Buch, Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin

Anmeldung erforderlich: bis zum 4. November 2019 über unsere Veranstaltungsseite

Programm

Ab 09:30 Uhr Anmeldung & Eröffnung Markt der Möglichkeiten

10:00 Uhr Begrüßung
Claudia Jacob, Gläsernes Labor
Dr. Jana Schlösser, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

10:15 Uhr Science@School: Berliner Siegerprojekte der Bayer-Schulförderung 2019

10:45 Uhr Einführungsvortrag
„Der Vorführ-Effekt: Experimente, die eigentlich nicht funktionieren“
Dr. Olaf Gutschker, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

12:00 Uhr Mittagspause & Markt der Möglichkeiten

13:00 Uhr Workshops
W.1 Quadratur des Kreisels, Kinderforscher*zentrum HELLEUM (GS/Sek I)
W.2 Tüfteltheater, Kinderforscher*zentrum HELLEUM (GS)
W.3 Grundwasser, GFZ-Schülerlabor (GS)
W.4 Elektromotor, dEIn Labor (GS/Sek I)
W.5 Solarlüfter, Energiezentrum Pankow (GS/Sek I)
W.6 Wolken, Wettermuseum (Sek I und II)
W.7 Duftstoffe, Gläsernes Labor (Sek I)
W.8 CRISPR/Cas9, Gläsernes Labor (Sek II)
W.9 Kreisausmalase, SFZ Berlin (Sek II)

15:00 Uhr Kaffeepause

15:30 Uhr Führungen (optional)
F.1 CRISPR/Cas9
F.2 Blick ins Kleine
F.3 Der Weg ins ewige Eis
F.4 DNA/RNA-Extraktion
F.5 Laboralltag
F.6 Entwicklungsbiologie
F.7 Geneditierung

Moderation Dr. Jana Scheunemann, NORDOSTCHEMIE und Silke Vorst, Schülerlabor-Netzwerk GenaU

Die Organisatoren: Nordostchemie, Gläsernes Labor, Max-Delbrück-Centrum für Molekualre Medizin (MDC), Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie, GenaU, Bayer Science and Education Foundation  

Link zur Anmeldung

27.11.2019, 18:00 bis 27.11.2019, 20:00

Campus Cinema 2019: Till Ulenspiegel

Der Freundeskreis des MDC lädt ein zum Campus Cinema 2019:

Anlässlich 30 Jahre Mauerfall zeigen wir folgende Filme in deutscher Sprache:

Till Ulenspiegel
Mittwoch, 27.11.2019, 18:00 Uhr

MDC.C, Axon / Freier Eintritt

Freundeskreis

17.12.2019, 18:00 bis 17.12.2019, 20:00

Campus Cinema 2019: Semmelweis - Retter der Mütter

Der Freundeskreis des MDC lädt ein zum Campus Cinema 2019:

Anlässlich 30 Jahre Mauerfall zeigen wir folgende Filme in deutscher Sprache:

Semmelweis - Retter der Mütter
Dienstag, 17.12.2019, 18:00 Uhr

MDC.C, Axon / Freier Eintritt

Freundeskreis

MDC
FMP
Charite
Campus Berlin-Buch
Berlin Buch